Reformation in Nürnberg

  • Nürnberg - Ein Brennpunkt der Reformation MEHR
  • Rochusfriedhof SCHLIEßEN

    Ewige Ruhe vor den Toren der Stadt

    Was haben der Erzgießer Peter Vischer d. Ä. und der Organist und Komponist Johann Pachelbel gemeinsam?

    Als Bewohner des Lorenzer Stadtteiles wurden sie auf dem 1518 angelegten Rochusfriedhof vor dem Spittlertor an der Rothenburger Straße bestattet.


    Über 1000 gegossene Bronzetafeln auf den alten Grabsteinen berichten von Herkunft, Beruf und Wirken der Verstorbenen.


    Dieser Friedhof ist dem berühmteren Johannisfriedhof durchaus ebenbürtig, lassen Sie sich überraschen!

    Dauer:
    1,5 bis 2 Stunden
    Preis:

    9,50 €

    Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern sind frei
    Treffpunkt:
    Am Rochusfriedhof, Eingang Rothenburger Str.

    Ewige Ruhe vor den Toren der Stadt

    Was haben der Erzgießer Peter Vischer d. Ä. und der Organist und Komponist Johann Pachelbel gemeinsam?

    Als Bewohner des Lorenzer Stadtteiles wurden sie auf dem 1518 angelegten Rochusfriedhof vor dem Spittlertor an der Rothenburger Straße bestattet.


    Über 1000 gegossene Bronzetafeln auf den alten Grabsteinen berichten von Herkunft, Beruf und Wirken der Verstorbenen.


    Dieser Friedhof ist dem berühmteren Johannisfriedhof durchaus ebenbürtig, lassen Sie sich überraschen!

    Dauer:
    1,5 bis 2 Stunden
    Preis:
    110,00 € für Gruppen bis max. 25 Personen
    Treffpunkt:
    Am Rochusfriedhof, Eingang Rothenburger Str.
    Termine:
    nach Vereinbarung

    Buchen Sie jetzt direkt bei Ihrem Gästeführer:

    Gabi Doehler

    Sprachen:Deutsch
    Telefon:+49 (0) 911 6383860
    Mobil:+49 (0) 170 8093462

    Ingrid Jourdant-Kammerer

    Sprachen:Deutsch
    Telefon:+49 (0) 911 35064631
    Mobil:+49 (0) 179 5001764

    Dieter Zemann

    Sprachen:Deutsch Italienisch Tschechisch
    Telefon:+49 (0) 911 4801932
    Mobil:+49 (0) 151 15126466

    ... oder über den Verein:

  • Johannisfriedhof und Hesperidengärten MEHR