• Weltgästeführertag 2018 SCHLIEßEN

    Der Weltgästeführertag 2018 steht unter dem Motto „Menschen, die Geschichte schrieben“.

    In Nürnberg gibt es unzählige solcher Persönlichkeiten, viele sind über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Wir haben uns für die jüngere Geschichte entschieden und werden über das Findel“kind“ Kaspar Hauser oder den Mitbegründer der Siemenswerke Sigmund Schuckert sprechen. Weiterhin werden der Architekt, Bauhistoriker und erste Direktor des Gemanischen Nationalmuseums, August von Essenwein, der Erste Bürgermeister Ritter von Schuh, der aus dem provinziellen Nürnberg eine moderne Großstadt mit der notwendigen Infrastruktur schuf, vorgestellt. Wir begegnen unserer Nymphe Noris im Gewand, sprechen über den nationalsozialistischen Politiker Julius Streicher und die SPD Politikerin Käte Strobel und dem  Gründer der Altstadtfreunde Dr. Erich Mulzer. In kurzen Führungen werden diese Persönlichkeiten vorgestellt.

    Dieser erste Eindruck lässt sich in unserer neuen Führung: „Das unbekannte 19. Jahrhundert in Nürnberg“ vertiefen.

    Programmverlauf:

    Kaspar Hauser
    11:00; 11:30; 12:00; 13:00

    Julius Streicher
    11:00; 11:30

    Noris (Gewandführung)
    11:00 ; 12:00

    Ritter von Schuh
    11:30; 12:00; 12:30; 13:00

    Dr. Mulzer
    11:30      (Thema: Weißgerbergasse)

    Dr. Mulzer
    12:30      (Thema: Krämergasse)

    August von Essenwein
    11:00; 11:30; 12:30

    Käte Strobel
    11:00; 11:30; 12:30

    Sigmund Schuckert
    11:00; 11:30; 12:00

    Dauer:
    20 Minuten
    Preis:

    0,00 € Kostenlose Schnupperführungen

    Treffpunkt:
    Tourist Information am Hauptmarkt