Begehrt begabt ... manchmal berühmt

Die weibliche Seite Nürnbergs

Zu allen Zeiten waren die Frauen in Nürnberg unentbehrlich.

Mutig und ausdauernd waren sie nicht nur in Haus und Werkstatt tätig. Mit ihren Ideen haben sie das Leben menschlicher gemacht – oft weit über die Stadtgrenze hinaus.
An authentischen Orten erfahren wir von turbulenten Familiengeschichten, schauen Künstlerinnen über die Schulter und staunen über die Großzügigkeit von Stifterinnen, die auf keine „Kuhhaut“ passt.

Die weibliche Seite Nürnbergs

Zu allen Zeiten waren die Frauen in Nürnberg unentbehrlich.

Mutig und ausdauernd waren sie nicht nur in Haus und Werkstatt tätig. Mit ihren Ideen haben sie das Leben menschlicher gemacht – oft weit über die Stadtgrenze hinaus.
An authentischen Orten erfahren wir von turbulenten Familiengeschichten, schauen Künstlerinnen über die Schulter und staunen über die Großzügigkeit von Stifterinnen, die auf keine „Kuhhaut“ passt.

110,00 € für Gruppen bis max. 25 Personen

Dauer:

1,5 bis 2 Stunden

Treffpunkt:

Ochsenportal an der Fleischbrücke

Termine:

nach Vereinbarung

Buchen Sie jetzt direkt bei Ihrem Gästeführer:

Petra Stamm-Wendel

Sprachen:Deutsch
Telefon:+49 (0) 911 9958383
Mobil:+49 (0) 160 7336266

Brigitte Rossbach

Sprachen:Deutsch
Telefon:+49 (0) 911 343732
Mobil:+49 (0) 173 8235076

Ingrid Jourdant-Kammerer

Sprachen:Deutsch
Telefon:+49 (0) 911 35064631
Mobil:+49 (0) 179 5001764

Ursula Rieger

Sprachen:Deutsch
Telefon:+49 (0) 9191 67186
Mobil:+49 (0) 178 6548822

Antje Schirmer

Sprachen:Deutsch
Telefon:+49 (0) 911 5187884
Mobil:+49 (0) 173 6708005

Daniela Semann

Sprachen:Deutsch
Telefon:+49 (0) 9128 12725
Mobil:+49 (0) 162 4982358

... oder über den Verein: