Papier und Bleistift

Nürnberg gilt als Geburtsstätte der deutschen Schreib- und Zeichengeräteindustrie.

Bereits Mitte des 17. Jahrhunderts wurden Branchenpioniere in den Urkunden der Stadt erwähnt. So wurden auch der Marker und der Schminkstift in Nürnberg erfunden.

Ebenso gilt Nürnberg als Vorreiter bei der Papierherstellung, wurde doch die erste Papiermühle Deutschlands 1390 von Ulrich Stromer in Nürnberg gegründet.

Auch die älteste Buchhandlung Deutschlands befindet sich bei uns am Hauptmarkt.

Namhafte Hersteller des Industriezweigs Papier, Bleistift und Schreibgeräte bleiben ihren Wurzeln treu und haben ihren Firmenhauptsitz in Nürnberg und Umgebung.

Nürnberg gilt als Geburtsstätte der deutschen Schreib- und Zeichengeräteindustrie.

Bereits Mitte des 17. Jahrhunderts wurden Branchenpioniere in den Urkunden der Stadt erwähnt. So wurden auch der Marker und der Schminkstift in Nürnberg erfunden.

Ebenso gilt Nürnberg als Vorreiter bei der Papierherstellung, wurde doch die erste Papiermühle Deutschlands 1390 von Ulrich Stromer in Nürnberg gegründet.

Auch die älteste Buchhandlung Deutschlands befindet sich bei uns am Hauptmarkt.

Namhafte Hersteller des Industriezweigs Papier, Bleistift und Schreibgeräte bleiben ihren Wurzeln treu und haben ihren Firmenhauptsitz in Nürnberg und Umgebung.

10,00 € | Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern sind frei

Treffpunkt:

Uhrtürmchen an der Lorenzkiche

110,00 € für Gruppen bis max. 25 Personen

Treffpunkt:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung

Buchen Sie jetzt direkt bei Ihrem Gästeführer:

Gabriele Stauß

Sprachen:DeutschEnglisch AmericanEnglish
Telefon:+49 (0) 911 487716
Mobil:+49 (0) 173 3401435

... oder über den Verein: