Führung im historischen Gewand - Ham’s aweng Zeit?

Lebendige Geschichte

Dann begleiten Sie die Nürnberger Marktfrau Kunigunde auf dem Weg zu ihrer ehrbaren Kundschaft!

Entlang unseres fränkischen „Canal Grande“, durch die schönste Gasse Nürnbergs, bis hinauf zum Wohnhaus des berühmtesten Sohnes unserer Stadt, Albrecht Dürer. Die Türen von Patriziern und Handwerkern tun sich auf, Sie treten ein in historische Innenhöfe und erfahren Geschichte und Geschichten.

Eine Marktfrau sieht viel, weiß viel, versteht viel, und sie kennt das Leben. Vor allem aber geht es um Nürnberg, das ehemalige „Schatzkästlein des Reiches“.

Und das alles, wenn Sie wollen, in der sympathischsten Fremdsprache der Welt – in Fränkisch.

Lebendige Geschichte

Dann begleiten Sie die Nürnberger Marktfrau Kunigunde auf dem Weg zu ihrer ehrbaren Kundschaft!

Entlang unseres fränkischen „Canal Grande“, durch die schönste Gasse Nürnbergs, bis hinauf zum Wohnhaus des berühmtesten Sohnes unserer Stadt, Albrecht Dürer. Die Türen von Patriziern und Handwerkern tun sich auf, Sie treten ein in historische Innenhöfe und erfahren Geschichte und Geschichten.

Eine Marktfrau sieht viel, weiß viel, versteht viel, und sie kennt das Leben. Vor allem aber geht es um Nürnberg, das ehemalige „Schatzkästlein des Reiches“.

Und das alles, wenn Sie wollen, in der sympathischsten Fremdsprache der Welt – in Fränkisch.

10,50 €

Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern sind frei

VORVERKAUF der Karten durch die Tourist Informationen.

Bei Regen: Stadtführung "Lebendige Geschichte" ohne historisches Gewand.

Dauer:

1,5 Stunden

Treffpunkt:

Tourist Information am Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg

160,00 € für die deutsche, 180 € für die fremdsprachige Führung

Dauer:

1,5 Stunden

Treffpunkt:

Tourist Information am Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg oder nach Absprache

Termine:

nach Absprache

Buchen Sie jetzt direkt bei Ihrem Gästeführer:

Brigitte Rossbach

Sprachen:Deutsch
Telefon:+49 (0) 911 343732
Mobil:+49 (0) 173 8235076

... oder über den Verein: